Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken

Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken

 

Spezifische Gefahren für Reisende: Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken

 

Ganz gleich, auf welchem Kontinent das Reiseziel liegt: Wer sich geschäftlich auf Reisen begibt, der wird mit etlichen Risiken und möglichen Gefahrensituationen konfrontiert sein. Ob Naturkatastrophen oder Krankheit, soziale Unruhen, Kriminalität oder Terrorismus – die Liste an Risiken, die insbesondere Geschäftsreisende im Ausland erwartet, ist lang. Dabei gibt es Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken. Diese müssen im Rahmen des Sicherheitsmanagements identifiziert und durch geeignete Schutzmaßnahmen berücksichtigt werden. Doch wer gehört zu diesen Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken?

 

Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken – Was sollten Unternehmen wissen?

 

Grundsätzlich zählen zu diesen Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken sogenannte Risiko- und Hochrisikoländer. Diese zeichnen sich durch ihre erhöhte Gefahrenlage aus und stellen für Geschäftsreisen eine große Herausforderung dar. So müssen individuelle Risiken behandelt und Reisende durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen geschützt werden. Hierzu zählen Kriegs- und Krisenregionen, aber auch Länder, die sich durch eine eklatant hohe Kriminalität auszeichnen. Um Reisende umfassend zu schützen, sind fundierte Managementlösungen erforderlich. Das fordert auch der Gesetzgeber, denn dieser nimmt Arbeitgeber, die eigenes Personal entsenden, im Rahmen der allgemeinen Fürsorge in die Pflicht. Hierzu zählt auch eine fundierte Reisevorbereitung. So muss der Reisende über bestehende Risiken informiert werden und geeignete Verhaltensanweisungen erhalten. Das gilt ganz besonders im Falle von Reisen in Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken.

 

Worauf kommt es in der Reisevorbereitung bei Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken an?

 

Wir von mybreev bieten Ihnen professionelle Schulungslösungen zur angemessenen Vorbereitung reisender Mitarbeiter: In enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Sicherheitsspezialisten haben wir innovative E-Learnings entwickelt, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über bestehende Reiserisiken zu informieren und ihnen praxisorientierte Empfehlungen an die Hand zu geben. Dank ihres modularen Aufbaus können unsere Trainings problemlos modifiziert und an Ihre spezifischen Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden. Neben unserem Basistraining Reisesicherheit umfasst unser Portfolio auch Schulungen zum richtigen Verhalten in Risiko- und Ausnahmesituationen – ideal auch für Reisen in Staaten mit besonderen Sicherheitsrisiken. Zudem bieten wir ein spezifisches Schulungsmodul für weibliche Reisende, das sich geschlechtsspezifischen Risiken widmet.

 

Sie haben näheres Interesse an unseren Produkten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Captcha
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.