E-Learning Auslandssicherheit

E-Learning Auslandssicherheit

Worauf ist bei der Integration eines E-Learning Auslandssicherheit zu achten?

Auf Geschäftsreisen im Ausland sehen sich reisende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erheblichen Risiken ausgesetzt. Ob Naturkatastrophen oder Krankheiten, kriminelle Übergriffe oder Terrorismus: Das Risikoportfolio, welches im Zuge der Reisevorbereitung berücksichtigt werden muss, um angemessene Schutzmaßnahmen abzuleiten und Reisende so vor bestehenden Gefahren zu bewahren, ist vielseitig. Damit wachsen die Anforderungen an das Sicherheitsmanagement: Um die Reisesicherheit umfassend gewährleisten zu können, ist ein integriertes Travel Risk Management erforderlich. Dabei spielt auch die Vorbereitung des Reisenden selbst eine entscheidende Rolle. Ein E-Learning Auslandssicherheit ist hierfür eine bewährte Lösung.

mybreev -Ihr Experte für  E-Learning Auslandssicherheit- lädt zur Roadshow ein

Denn mit einem E-Learning Auslandssicherheit können Sie eine beliebig große Zielgruppe erreichen, und das örtlich und zeitlich flexibel. Setzen Sie fundierte Wissensinhalte gekonnt in Szene: Durch die gezielte Kombination unterschiedlicher Medienformate können selbst komplexe und schwer verständliche Inhalte anschaulich aufbereitet und spannend vermittelt werden. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen, die ein E-Learning Auslandssicherheit gegenüber konventionellen Schulungslösungen bietet. Doch worauf ist bei der Integration eines E-Learning Auslandssicherheit in das Travel Risk Management zu achten? Welche Aspekte müssen hierbei berücksichtigt werden, um Reibungsverluste zu vermeiden und den Schulungserfolg aktiv zu fördern?

Das E-Learning Auslandssicherheit im Fokus: Travel Risk Days 2017

Diese und zahlreiche weitere Fragen rund um Reisesicherheit und die Umsetzung eines Travel Risk Managements im Unternehmen klären wir in unserer Roadshow: mybreev lädt Sie herzlich zu den Travel Risk Days 2017 ein. Unsere Veranstaltungsreihe macht Station in München (23.10.2017) und Köln (07.11.). Auf die Teilnehmer wartet ein spannendes Programm aus kurzen Fachvorträgen, in welchen erfahrene Experten bewährte Best-Practice-Ansätze vorstellen und Tipps und Hinweise für die Praxis geben. Erfahren Sie mehr über die gesetzliche Fürsorgepflicht des Arbeitgebers und über mögliche Lösungen der Reisevorbereitung wie einem E-Learning Auslandssicherheit.

Sie haben näheres Interesse an unseren Produkten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Captcha
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.